Training

Komptenzzentrum: Training (CC: Training)

Komptenzzentrum: Training (CC: Training)

Das Kompetenzzentrum: Training zielt darauf ab, die Beziehungen und die Zusammenarbeit mit einer Vielzahl an Institutionen der höheren Bildung sowie der Industrie auszubauen, um nachhaltige Strukturen für eine duale Berufsbildung im südlichen Afrika zu generieren. 

Aktuelle und zukünftige duale Ausbildungs-Programme:

  • CATS: Das CATS-Programm ist ein zweijähriges Berufsausbildungsprogramm, welches zu einem deutschen (DIHK) und südafrikanischen (FASSET / ICB), dualen Zertifikat für betriebswirtschaftliche Kompetenzen auf NQF-Stufe 5 führt. 
  • Implementierung der drei und halb bis vier jährigen dualen Mechatroniker-Ausbildung. Diese führt zu der dualen Zertifizierung, in Deutschland (DIHK) und Südafrika (merSETA), eines Mechatronikers. Basierend auf dem Trade Test Red Seal Zertifikate auf NQR-Stufe 5. 
  • Dank der Unterstützung des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie wird in den nächsten drei Jahren ein Skills Expert die Berufsausbildungen entwickeln und ausbauen. Diese Programme werden für die Berufsfelder Logistikmanagement und Gastgewerbe / Hotelmanagement ausgebaut.

Die Hauptaufgaben des Kompetenzzentrums umfasst Folgendes:

  • Informationen und relevante Dienstleistungen für die Industrie in Bezug auf Berufsbildungsprogramme
  • Förderung der Zusammenarbeit und Kommunikation zwischen der Industrie und lokalen Bildungseinrichtungen, Qualitätsbehörden sowie den Bereichen allgemeine und berufliche Bildung
  • Bereitstellung einer Plattform für die Vernetzung und den Informationsaustausch über duale Berufsprogramme
  • Unterstützung der Industrie und der dazugehörigen Netzwerke bei der Entwicklung von Berufsbildungsprogrammen.