AHK Südliches Afrika

Ihr kompetenter #PartnerfuerSADC
Veranstaltungskalender
Liste

imm - Messe

Boot 2020

ISM - Messe

Alle Veranstaltungen

Jetzt Mitglied werden!

Mehr als 600 Mitglieder unterschiedlicher Branchen im südlichen Afrika und Deutschland vertrauen auf unsere Kompetenz und bilden die Basis für unser erfolgreiches Netzwerk.

 

Zum Mitgliedsformular

Top-Meldung
|

Simbabwe: Investitionen in den Diamantenabbau legen zu

Harare/Johannesburg (GTAI) - In Simbabwe kommt bei den Vorhaben zum Diamantenabbau vor allem der russische Konzern Alrosa zum Zug. Weitere Projekte...

Liste
|

Winner from South Africa at the Digital Female Leader Award 2019 in Bonn

|

Thuringia is the first choice for South African global player

|

Erstinformationen Namibia und Mosambik

Alle Meldungen

Regionalbüros

Südafrika

The Chamber

The SAGCC (AHK Southern Africa) is part of the worldwide network of German Chambers of Commerce Abroad (AHK) with 140 locations in 92 countries. Since its inception in 1952, the SAGCC has played an integral role in fostering bilateral trade relations between South Africa and Germany, including countries in the SADC region.

Mehr

Frankfurt

Zur Unterstützung seiner Aktivitäten in Deutschland hat die Deutsche Industrie- und Handelskammer für das südliche Afrika (SAGCC) das Frankfurt Office eröffnet. Dessen Aufgabe ist, in Deutschland die Akquisition von Aufträgen für die Kammer zu unterstützen – insbesondere für das Angebot von Delegationsreisen.

Mehr 

© Getty Images/jotily
Maputo Mosambik

Mosambik

Maputo war das erste Büro außerhalb Südafrikas. Seit 2014 ist Dr. Kaufmann für den mosambikanischen Markt zuständig und konzentriert sich auf die Marktentwicklung in wichtigen Branchen wie Bergbau, Produktion, Landwirtschaft, Energie, Logistik, Hafenindustrie. einschließlich der Wasser- und Infrastrukturentwicklung.

Mehr

© Flickr/Senorhorst Jahnsen
Harare Simbabwe

Simbabwe

Zur Unterstützung der Aktivitäten in Simbabwe ist die AHK für das südliche Afrika über einen Verbindungsmann (Consultant) in Harare vertreten. Seit dem Jahr 2014 ist Herr Bernd Doppelfeld vor Ort und steht für Unterstützung und Anfragen rund um den simbabwischen Markt zur Verfügung.

Mehr

© Pixabay/toubibe
Lusaka Sambia

Sambia

Sambias Exportwirtschaft wird von metallischen Rohstoffen wie Kobalt und Kupfer dominiert. Die Deviseneinnahmen von diesem Wirtschaftsbereich betragen bis zu 95% der Gesamteinnahmen. Der primäre Sektor der Rohstoffgewinnung und Landwirtschaft dominiert seit der Kolonialzeit sehr stark – wobei der sekundäre (verarbeitendes Gewerbe) und tertiäre Sektor (Dienstleistungen) nur eine untergeordnete Rolle spielen.

Mehr

© Flickr/lucianf

Kontaktieren Sie uns

47 Oxford Road
Forest Town
Johannesburg
2193

Tel: +27 (0)11 486 2775
Fax: +27 (0)86 685 3729

E-Mail: info(at)germanchamber.co.za

Geschäftszeiten: Montag - Freitag 8.00 Uhr - 16.30 Uhr