Regionalbüro Maputo

Mosambik ist eines der ärmsten Länder der Erde: 60 % der Bewohner leben unterhalb der Armutsgrenze. Zwar verzeichnet die Wirtschaft des Landes ein ungebremst hohes Wachstum, davon profitierten bislang jedoch nur die gesellschaftliche Elite und ausländische Investoren.

© Flickr/Andrew Moore

Dienstleistungen

  • Markteintrittsunterstuetzung
  • Marktinformationen
  • Missionen und Veranstaltungen

Vermittlung von Geschäftspartnern und Dienstleistern vor Ort Spezielle Projekte:

  • Gründung eines bilateralen Mosambikanisch-Deutschen Wirtschaftsverbandes
  • Aufbau dualer Berufsbildungsangeboten
  • Verzahnung von Privatsektorfoerderung und Entwicklungszusammenarbeit

Zur Person:

Dr. Friedrich Kaufmann ist Ökonom und Bankkaufmann. Bevor er nach Afrika ging, arbeitete er im Institut für Mittelstandsforschung in Bonn. In Mosambik leitete er die Wirtschaftsfakultaet der Katholischen Universität in Beira (UCM) und arbeitete für die GIZ als Programmleiter im Wirtschaftsministerium (MIC) in Maputo. Danach war es als selbstständiger Berater mit Standort Bonn (Germany) 5 Jahre im Subsahara Afrika und Lateinamerika im Bereich nachhaltiger Wirtschafts- und Privatsektorentwicklung unterwegs.

Impressionen unserer Veranstaltungen

Unsere Partner

© Pixabay/Jazziro

Adresse

Gabinete para o Fomento
Económico Moçambique-Alemanha
Rua Damião de Góis nº 201 Sommerschield
Moçambique

Tel: +258 2149 3260
Fax:+258 2149 3258

maputo(at)germanchamber.co.za

Repräsentant: Dr. Friedrich Kaufmann