News Details

Investitionsgarantien des Bundes - Jahresbericht 2016

21.04.17

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

das BMWi hat seinen Jahresbericht zu den Investitionsgarantien des Bundes 2016 veröffentlicht. Im Jahr 2016 hat der Bund Deckungen in Höhe von EUR 4,3 Mrd. für 72 Projekte in 22 Ländern übernommen. Wesentliche Anlageländer waren Russland, gefolgt von China, Indien, der Türkei sowie Indonesien. Aber auch Investitionen in Iran, Honduras und Marokko hat der Bund abgesichert.

Das BMWi bittet Sie, bei Ihren Kontakten vor Ort auf das Angebot des Bundes zur Absicherung von Direktinvestitionen im Ausland hinzuweisen. Die konstant hohe Nachfrage nach Investitionsgarantien zeigt, dass die Unternehmen diese Absicherungsmöglichkeit für Investitionen schätzen – vielleicht ergibt sich an der ein oder anderen Stelle die Möglichkeit, die Garantien als weiteren Baustein für eine Investition anzubringen. Auch deshalb ist dem BMWi daran gelegen, dieses Garantieinstrument weiter bekannt zu machen, vor allem auch bei kleinen und mittelständischen Unternehmen.

Der Jahresbericht 2016 ist als PDF und ePaper abrufbar unter http://www.agaportal.de/jahresberichte.

Unter diesem Link werden in einem kurzen Film auch die Kernaussagen des Jahresberichts 2016 präsentiert. Weitere Informationen (z.B. zu den Richtlinien oder zum Antragsverfahren) finden Sie unter http://www.agaportal.de/main-navigation/investitionen-investitionsgarantien/grundlagen-investitionsgarantien/grundzuege-investitionsgarantien