News Details

Investitionsoffensive der EU für Drittländer - Factsheet

15.08.17 AHK Süd-Afrika - News-Hauptkategorie

Mit der ambitionierten Investitionsoffensive der EU für Drittländer soll die Investitionstätigkeit in unseren Partnerländern in Afrika und der EU-Nachbarschaft angekurbelt werden. Sie soll integratives Wachstum, die Schaffung von Arbeitsplätzen und eine nachhaltige Entwicklung fördern und auf diese Weise zur Bekämpfung einiger Ursachen irregulärer Migration beitragen.

Die Investitionsoffensive für Drittländer ist auf die besonderen Bedürfnisse der Partnerländer zugeschnitten und stützt sich auf das Modell, das mit großem Erfolg innerhalb der EU eingesetzt wird, wo mit dem „Juncker-Plan“ bereits Investitionen in Höhe von 209 Mrd. EUR mobilisiert wurden.

Factsheet - EU External Investment Plan (DE)  1.56 MB