Travelers using public transportation

We would like to kindly draw your attention to the new requirement for all travelers using public transportation to the exhibition grounds in Hannover, effective from 1st January 2015:

Exhibitors and visitors participating in exhibitions in Hannover are required to purchase a ticket for public transport in Hannover – exhibitor passes and/or visitor tickets will no longer permit FREE public transport in Hannover.

For more information on tariffs, time schedules and conditions of transport, kindly follow the link to the Greater Hanover Transportation authority (GVH) 

Trade visitors travelling to the fairgrounds can buy their tickets for public transport on arrival in Hannover or conveniently before arrival via the Online Ticket Shop on the GVH website.

Kindly make use of the Ticket Assistant to determine the most suitable ticket at the best price.

Exhibitors travelling to Hannover Messe fairs are advised to buy a Congress Card via the OBS (Online Business Service) under the following link https://shop.gvh.de/index.php.

The Congress Card will be limited to exhibitors and stand personnel and may be purchased up to one week prior to the start of the exhibition.

Exhibitors and stand personnel have the option of picking up their Congress Card at the Exhibitor Service Center, using a valid ID and your stand confirmation letter or exhibitor pass.

Each pass will be valid from 1 day prior to the exhibition until the last day of the trade fair and will be limited to travels within the GVH metro region.

The Card will be issued for one person only and is nontransferable.

The Congress Card entitles the holder to travel in 2nd class in all public transportation within the GVH metro region.

Conductors may require the bearer to sign again for verification or show an official German ID or an international passport.

Should you have any questions regarding your travels to Hannover, please don’t hesitate to contact our team:

Email: tradefairs(at)germanchamber.co.za
Tel: 011 – 486 2775

Reisearrangments

Die Messeabteilung ist Ihnen gerne bei Ihren Reisevorbereitungen behilflich. Ob Aussteller, Besucher oder Delegierter– wir kümmern uns um Transport, Unterkunft und Visum.

Wir arbeiten mit einer Reihe von Reisebüros zusammen, mit denen wir sehr gute Konditionen ausgehandelt haben. Um ein auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittenes Reisepaket zusammenzustellen, wenden Sie sich bitte an:

Innocentia Ndimande
T: +27 (0)11 486 2775
F: +27 (0)86 674 3816
indimande(at)germanchamber.co.za

VISUM

Bitte beachten Sie, dass Schengen-Visa nur persönlich und mit Termin beim Konsulat beantragt werden können. Bitte vereinbaren Sie Ihren Termin sechs Wochen vor Ihrer Abreise. Die durchschnittliche Bearbeitungszeit beträgt vier Werktage, allerdings könnte es längere Zeit dauern, bis Sie einen Termin erhalten. Kalkulieren Sie daher bitte auch die Wartezeit für einen Termin in Ihre Planung mit ein.

Bitte informieren Sie sich auf der Website des deutschen Konsulats (www.germany.co.za) über die aktuellen Visabestimmungen und -kosten.

Neben den von der Botschaft geforderten Dokumenten, müssen für die Visumsbeantragung Standbestätigung(en) und Rechnung eingereicht werden. Diese gelten als Einladung. Bitte bemühen Sie sich frühzeitig um ein Visum, da dieses sonst eventuell nicht rechtzeitig bis zu Ihrer Abreise fertiggestellt werden kann Die Botschaft arbeitet seit November 2009 an einem neuen Terminierungssystem, um Warteschleifen zu vermeiden. Vereinbaren Sie deshalb bitte umgehend nach der Buchung der Flüge einen Termin beim Konsulat. Sie können Termine online auf www.visa-germany.co.za oder telefonisch unter 0861 00 22 45 vereinbaren. Termin und Schengen-Visum sind kostenpflichtig. Eine Übersicht über die aktuellen Preise und Bestimmungen finden Sie auf www.visa-germany.co.za.

Weitere Informationen zu Visabestimmungen für Aussteller erhalten Sie auf www.visa-germany.co.za oder bei:

Innocentia Ndimande

T: +27 (0)11 486 2775
F: +27 (0)86 674 3816
Email

Travel package 2015

Agritechnica