Die deutsche Industrie-und Handelskammer für das südliche Afrika hat drei Kompetenzzentren aufgebaut, die die Auswirkungen ihrer Mitgliedsunternehmen auf nachhaltige Energie, Rohstoffpolitik und soziale Verantwortung verbessern und unterstützen sollen.

Die Zentren sind vernetzend tätig und dienen als Informationsplattform, auf der Daten gesammelt, analysiert und für Mitglieder zugänglich gemacht werden.

Außerdem dienen sie als wichtiges Verbindungselement zu Trainingsmöglichkeiten innerhalb ihres jeweiligen Sektors, weitere Initiativen durch Mitgliedsunternehmen voranzutreiben.

Johannesburg

Tel: +27 (0)11 486 2775
Fax:+27 (0)86 685 3729
Email